Herzlich willkommen bei 

Winter Tears Labradors

der Labrador Retriever Zuchtstätte 

aus der Ostschweiz ...


Winter Tears Amber
Winter Tears Amber

Unsere Liebe zu den Labrador Retrievern oder die Geschichte der  Winter Tears Labradors


Radscha vom Hochgrüt
Radscha vom Hochgrüt

Radscha vom Hochgrüt kam Ende 1987 in unser Heim. Er entwickelte sich zu einem prächtigen Rüden und gewann auch ein CACIB sowie zwei ResCACIB. Radscha wurde Vater von 143 Welpen.


Dann im Spätherbst 1992 stiess Bradking Herbert "Herby", ein Wurf- bruder des weltberühmten Bradking Hugo, zu uns.

Bradking Herbert
Bradking Herbert

1999 verloren wir kurz nach einander unsere beiden Boys Radscha und Herby.

Jayncourt Winter Tears
Jayncourt Winter Tears

Im tränenreichen Winter 1999/2000 wurde in England eine schwarze Hündin, Jayncourt Winter Tears, ge- boren. Im Sommer 2000 kam dann "Kizzie" als gut halbjähriges Mädchen zu uns.


      Goldenes Gütezeichen der SKG
Goldenes Gütezeichen der SKG

Damit war ein Grundstein für die Zucht-stätte Winter Tears Labradors gelegt. Im Sommer 2001 durften wir dann endlich den ersten Winter Tear's Wurf grossziehen und zwei Jahre später, im Herbst 2003, wurde  unsere Zuchtstätte mit dem Goldenen Gütezeichen der SKG ausgezeichnet.

Kizzie
Kizzie

Leider mussten wir uns  im Sommer 2012 von Kizzie verabschieden. In unseren Herzen lebt sie weiter und wir sind dankbar für die schöne Zeit, die wir mit ihr verbringen durften. Sie schenkte uns 5 Würfe mit insgesamt 31 Welpen !